Reinigungskabine SFM-AT300

Automatisiertes Entpulvern strahlgeschmolzener Metallbauteile bis 60 kg

Reinigungskabine SFM-AT300

Die SFM-AT300 reinigt strahlgeschmolzene Metallbauteile innerhalb einer dichten Prozesskammer mit gezielte Schwingungsanregung und automatisiertem Schwenken.

Bauteilspektrum

  • Material:
Aluminium-, Stahl- oder Titanlegierungen
  • Gewicht:
bis 60 kg
  • Abmessung:
bis 300 x 300 x 350 mm

Ausstattung

  • Aufbau gemäß ATEX-Richtlinie
  • staubdichte Arbeitskammer aus Edelstahl
  • automatisiertes Schwenken der Bauteile um die horizontale Achse
  • Drehteller mit Arretierung zur manuellen Positionierung der Bauteile
  • manuelles Abblasen mit Druckluft bzw. Inertgas
  • steuerbares Rütteln bei laufendem Betrieb
  • Materialschleuse mit Spezialgebinde
  • steuerbares Rütteln mit großem Frequenzbereich

Ausführung

  • mit leistungsstarker Entstaubung für nicht reaktive Materialien
  • mit Schutzgas-Inertisierung nach ATEX für reaktive Materialien
  • mit direkter Anbindung an eine Materialaufbereitung
Datenblatt SFM-AT300 (PDF; 462 kB)
Reinigungskabine SFM-AT300
Reinigungskabine SFM-AT300
Reinigungskabine SFM-AT300